Reiner Eberhardt, ehemaliger Vorsitzender der VDMA Fachabteilung Oberflächentechnik, verstorben

Reiner Eberhardt, langjähriger Geschäftsführer der Sprimag Spritzmaschinenbau GmbH & Co. KG und Direktor der REITER BRASIL Ltda sowie ehemaliger Vorsitzender der Fachabteilung Oberflächentechnik im VDMA ist am 25.10.2020 in Sao Paulo, Brasilien, verstorben.

Reiner Eberhardt, REITER GmbH + Co. KG

Bereits 2000 wählte die Mitgliederversammlung der Fachabteilung Oberflächentechnik Reiner Eberhardt in den Vorstand, dessen Vorsitz er 2004 übernahm. Gleichzeitig vertrat er ab 2003 auch die Interessen der Oberflächentechnik im Vorstand des VDMA Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik. Reiner Eberhardt gab wichtige Impulse für die Erschließung internationaler Märkte der Oberflächentechnik, die auch über sein Ausscheiden im Jahr 2010 hinaus wichtige Aktivität der VDMA Oberflächentechnik blieben. Unter dem Mandat des von ihm geführten Vorstands entwickelte die VDMA Oberflächentechnik ab 2005 Aktivitäten in den internationalen Zielmärkten Türkei, Russland, China, Indien, Vereinigte Arabische Emirate, Brasilien, Frankreich und den USA. Gemeinsam mit Mitgliedsunternehmen führte sie 33 Messebeteiligungen in 7 dieser Zielmärkte durch und etablierte dazu auch neue Messen und Symposien für die Oberflächentechnik.

Reiner Eberhardt engagierte sich in einer Zeit für seine Branche und den Verband, in der er gleichzeitig außerordentlich belastet war durch die Tagesarbeit in einem international agierenden Unternehmen. Das verbandliche Engagement war ihm stets wichtig und mit seinem verbindenden Charakter prägte er die Gemeinschaft in der VDMA Oberflächentechnik. Für sein Wirken verdient Reiner Eberhardt unsere Anerkennung und Würdigung.