Eurovent-Produktgruppe 'Luftfilter' mit neuem Vorsitz

Eurovent

Dr. Marc Schmidt (AAF) wird Vorsitzender der Eurovent-Produktgruppe 'Luftfilter'. Dr. Thomas Caesar (Freudenberg Filtration Technologies) beginnt seine zweite Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender der Gruppe.

Während ihres Treffens am 29. September 2020 wählte die Eurovent-Produktgruppe „Luftfilter“ Dr. Marc Schmidt (AAF International) zu ihrem neuen Vorsitzenden. Ihm zur Seite steht Dr. Thomas Caesar (Freudenberg Filtration Technologies), der für seine zweite Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender der PG-FIL wiedergewählt wurde.

Die Produktgruppe „Luftfilter“ traf sich im September zu einer ganztägigen Online-Sitzung, deren Schwerpunkt auf Aktualisierungen der Rechtsvorschriften im Rahmen von Ecodesign und REACH sowie auf der Überarbeitung mehrerer Eurovent Luftfilterempfehlungen lag. Die Gruppe wählte Schmidt zu ihrem neuen Vorsitzenden für die nächste zweijährige Amtszeit. Er wird die Nachfolge von Jan Andersson, Camfil antreten, der viele Jahre als Vorsitzender tätig war. Caesar wurde einstimmig als stellvertretender Vorsitzender der Gruppe wiedergewählt und wird seine Funktion für die nächsten zwei Jahre beibehalten.

„Eine korrekte Luftfilterung ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gebäudenutzer wichtiger denn je“, erklärte Schmidt. „Unter dem Banner von Eurovent ist es unsere Pflicht, diese Botschaft dem Markt, den politischen Entscheidungsträgern und der Öffentlichkeit zu vermitteln und das Bewusstsein für die Bedeutung einer sauberen und gesunden Innenraumluft zu schärfen. Ich fühle mich geehrt, dass die Produktgruppe 'Luftfilter', die Hersteller aus ganz Europa vertritt, mir ihr Vertrauen geschenkt hat, um die Führung in dieser Sache zu übernehmen.“

Das nächste Treffen der PG-FIL ist für März 2021 geplant. Angesichts der anhaltenden Ungewissheit über die öffentliche Gesundheitssituation werden das genaue Datum und der Ort des Treffens zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. Alle Aktualisierungen werden rechtzeitig auf www.eurovent.eu veröffentlicht.